TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Teilnahme kostet 49 €. Mitglieder der Jugendpresse Deutschland e. V. und ihrer Landesverbände erhalten 10 € Rabatt. Im Teilnahmebeitrag sind alle Kosten für Materialien, Unterkunft und Verpflegung enthalten.

Wer mit machen will, muss folgende Bedingungen akzeptieren:

  1. Der Veranstalter ist die Junge Presse Niedersachsen e. V. in Kooperation mit der Jugendpresse Hessen e. V. und der Jugendpresse Rheinland e. V.
  2. Die Teilnehmer müssen nach ihrer Anmeldung die Teilnahmebestätigung ausgefüllt und unterschrieben dem Veranstalter zusenden. Minderjährige Teilnehmer müssen eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung zusenden.
  3. Für Diebstahl, Schäden an Eigentum und Personenschäden wird von dem Veranstalter und allen beteiligten Organisationen keine Haftung übernommen.
  4. Die Anreise muss pünktlich erfolgen. Verspätungen sind der  Teilnehmerbetreuung rechtzeitig mitzuteilen.
  5. Teilnehmer, die nicht bis spätestens 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn abgesagt haben, zahlen eine Ausfallgebühr von 50 Euro.
  6. Die Fahrtkosten werden im Rahmen der Finanzordnung der Jungen Presse Niedersachsen e.V. erstattet. Abweichend hiervon werden je Teilnehmendem maximal 35 Euro erstattet.
  7. Den Anweisungen des Veranstalters und seiner Beauftragten ist Folge zu leisten. Wer gegen Anweisung verstößt, den Ablauf der Veranstaltung massiv stört oder andere Teilnehmer massiv stört, kann von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. Die Heimreise erfolgt auf eigene Kosten.
  8. Die Teilnehmer räumen dem Veranstalter für alle von ihnen im Rahmen der Veranstaltung erstellten Beiträge das Nutzungsrecht nach der Creative Commons-Lizenz CC BY 3.0 DE, einzusehen unter creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/, ein. Die Teilnehmer räumen den Veranstalter das unwiderrufliche und übertragbare Recht zur zeitlich und räumlich unbeschränkten kosten- und honorarfreien Nutzung im Rahmen der Veranstaltung von ihnen erstellter Fotos, Video- und Tondokumente ein.
  9. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Ablauf und/oder Zeitplan der Veranstaltung zu ändern. Es gilt deutsches Recht. Sollte eine dieser Bestimmungen ungültig sein, bleiben die anderen Bestimmungen hiervon unberührt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Darüber hinaus erwarten wir dass Zelt, Teller und Besteck, Schlafsack, Isomatte und was man sonst noch meint zu brauchen, selbst mitgebracht werden.

Sofern Materialien in den Workshops gebraucht werden sollten, wird dieses bekannt gegeben.